Nachhaltigkeit

„Das Streben nach Nachhaltigkeit in all seinen Facetten ist mittlerweile fester Bestandteil der Beauty-Branche geworden. Als Europas führender Premium-Beauty-Konzern ist sich DOUGLAS nicht nur seiner großen ökologischen und sozialen Verantwortung bewusst. Wir möchten auch eine treibende Kraft für ESG-Themen in der Beauty-Branche werden. Dabei lassen wir uns von unseren ethischen und moralischen Werten und Idealen leiten sowie von dem Bewusstsein, dass die Zukunft für die Menschen und unseren Planeten eine bessere sein wird, wenn wir nachhaltig denken und handeln.“
– Tina Müller, CEO

Wir bei DOUGLAS sind uns darüber bewusst, dass unser Unternehmen eine Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiter*innen, unseren Kund*innen und unserer Welt hat. Im Einklang mit unserer Mission, die Augen aller für die Schönheit der Einzigartigkeit zu öffnen, sie zum Erblühen zu bringen und so das Leben selbst schöner zu machen – für eine Welt, in der sich jeder gesehen, gehört und wertgeschätzt fühlt – zeigen wir Projekte und Maßnahmen, die wir ergreifen, um unserer Verantwortung gerecht zu werden.
Im Rahmen dieses Prozesses hat DOUGLAS eine umfassende Analyse durchgeführt, die dazu führte, unsere Aktivitäten in vier ESG-Sparten zu definieren: Beautiful People, Beautiful Products, Beautiful Planet und Beautiful Governance.

Auf den folgenden Seiten sind Informationen zu diesen Bereichen sowie zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie im Allgemeinen zu finden. Weitere Details zu all diesen Themen sind in unserem aktuellen ESG-Report für unser Geschäftsjahr 2020/2021 aufgeführt, der hier zu finden ist.