Home

Über Douglas

» Chancengleichheit

Chancengleichheit

Die Förderung von Frauen auf sämtlichen Unternehmensebenen, auch in Führungspositionen, ist bei Douglas seit vielen Jahren nicht nur erklärtes Ziel, sondern gelebte Praxis und ein wichtiger Grundpfeiler unseres Erfolges.

Das „Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst“ sieht vor, dass der Aufsichtsrat der Douglas GmbH für den Frauenanteil im Aufsichtsrat und in der Geschäftsführung Zielgrößen und Fristen zu deren Erreichung bestimmt. Die Geschäftsführung der Douglas GmbH hat ihrerseits solche Zielgrößen und Fristen für die beiden ihr nachgeordneten Führungsebenen festzulegen.

Die nunmehr geltenden Zielquoten sowie die jeweils aktuellen Quoten sind nachstehend veranschaulicht.

  Stand
30. Juni 2018*
Zielquote zum
30. Juni 2022
Geschäftsführung50 %30 %
Aufsichtsrat50 %30 %
1. Führungsebene30,8 %30 %
2. Führungsebene45,8 %30 %

*Prozentwerte sind auf eine Nachkomastelle gerundet