Home

Strategie

Marktchancen nutzen

Die Wachstumsstrategie von Douglas basiert im Wesentlichen auf vier tragenden Säulen: führendes Multichannel-Angebot, attraktives und innovatives Produktportfolio, geographische Expansion und operative Exzellenz. Gemeinsam dienen diese vier Grundpfeiler Douglas als Wachstums- und Profitabilitätstreiber im Fachhandel für hochwertige Beauty- und Kosmetikprodukte – dem attraktivsten und am schnellsten wachsenden Segment im europäischen Beauty-Markt.

Multichannel

Douglas will seine Vorreiterrolle im Multichannel-Handel weiter ausbauen und perspektivisch auch die Chancen im Omni-Channel-Handel erschließen. Wir setzen auch in Zukunft auf eine enge Verzahnung von stationärem, Online- und mobilem Handel. Zu diesem Zweck arbeiten wir daran, die Gestaltung unserer Filialen weiter zu optimieren und zu standardisieren. Gleichzeitig liegt im stationären Handel ein Schwerpunkt auf der Optimierung der Serviceerlebnisse unserer Kunden in allen Verkaufsstellen, da es das wichtigste Abgrenzungsmerkmal gegenüber unseren Wettbewerbern darstellt. Mit dem weiteren Ausbau unserer E-Commerce-Aktivitäten wollen wir die Attraktivität und Bedeutung der Online-Plattform für unsere Kunden zusätzlich erhöhen und die Kundenaktivität und Kundenbindung weiter steigern.

Produktportfolio

Douglas will der Innovationsführer im Markt für hochwertige Beauty- und Kosmetikprodukte bleiben. Wir sind der größte Spezialist für hochwertige Schönheitspflege mit einem ständig aktualisierten Sortiment von bis zu 35.000 Produkten* sowie damit verbundenen Dienstleistungen. Auch zukünftig beabsichtigen wir, das Sortiment um exklusive und innovative Angebote in den Segmenten Düfte, Gesichtspflege, dekorative Kosmetik und Accessoires zu erweitern. Darüber hinaus streben wir die Steigerung unseres Umsatzes durch die Einführung neuer und ergänzender Unterkategorien jenseits der traditionellen Produkte in unseren Kernbereichen Düfte, dekorative Kosmetik und Hautpflege an - wie z.B. die Kategorie "Professional Beauty", zu der u.a. elektrische Hautreinigungsbürsten gehören. Ein Ausbau des Douglas-Eigenmarkenportfolios spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, da er die Ansprache neuer Kundengruppen und eine weitere Abgrenzung von unseren Wettbewerbern ermöglicht.

Expansion

Douglas will seine Marktführerschaft in Europa stärken und die internationale Präsenz weiter ausbauen. Wir streben dabei ein profitables Wachstum sowohl durch Schließung von Lücken im Filialnetz in den wichtigen bestehenden Märkten als auch durch die Expansion in neue Märkte an. In den bereits aktiven Ländern zielt Douglas dabei auf die Marktführerschaft oder deren Ausbau ab. Dazu verfolgt Douglas eine Multiformat-Expansionsstrategie, die fortgesetzte Filialeröffnungen, die Umsetzung neuer Handelskonzepte (z.B. Shop-in-Shop-Konzepte) sowie die gezielte Integration kleinerer Unternehmen umfasst. Die erfolgreiche Expansion in 19 Länder unterstreicht unsere Fähigkeit, neue Märkte mit passenden Modellen zu erschließen.

Geschäftsmodell

Douglas legt einen starken Fokus auf operative Exzellenz. Durch die gezielte Optimierung der internationalen Strukturen profitiert das Unternehmen heute von einer leistungsfähigen Organisation. Als Multichannel-Handelspionier hat Douglas stationären, Online- und mobilen Handel integriert. In den vergangenen Jahren wurden Maßnahmen wie die europaweite Zusammenführung übergreifender Funktionen oder eine disziplinierte Warengruppensteuerung mit zentraler Preisgestaltung konsequent weiterentwickelt. Für weitere Leistungs- und Margensteigerungen setzt Douglas auf fortlaufende Initiativen zur weiteren Systematisierung und Zentralisierung des Geschäftsmodells, beispielsweise der Bereiche Sales und Marketing sowie CRM. Die Optimierung der internen Logistikprozesse spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

* Basierend auf dem deutschen Online-Sortiment per 31. März 2015.