Home

Medien

» Isabelle Parize wird Vorstandsvorsitzende der DOUGLAS HOLDING AG

Isabelle Parize wird Vorstandsvorsitzende der DOUGLAS HOLDING AG

Hagen, 16. Februar 2016. Der Aufsichtsrat der DOUGLAS HOLDING AG hat heute mit sofortiger Wirkung Isabelle Parize (58) zur Vorstandsvorsitzenden von Douglas bestellt. Als langjährige Präsidentin von Nocibé und Douglas-Vorstandsmitglied zuständig für die Region Südeuropa kombiniert Isabelle Parize herausragende Expertise des Sektors und der Industrie mit tiefgehender Kenntnis des Unternehmens Douglas. Ihr Vorgänger Dr. Henning Kreke war Ende Januar 2016 in den Aufsichtsrat der DOUGLAS HOLDING AG gewechselt, um dort den Vorsitz zu übernehmen.

Dr. Henning Kreke sagt: „Die heutige Entscheidung freut mich sehr, denn Isabelle Parize ist bestens qualifiziert, um den Wachstumspfad von Douglas fortzusetzen. Sie verfügt über mehr als 30 Jahre Führungserfahrung in großen internationalen Beauty- und Kosmetikunternehmen sowie Internet- und Medienunternehmen. In den vergangenen Jahren hat sie für Nocibé in Frankreich und Douglas in Spanien, Italien und Portugal herausragende Ergebnisse erzielt, die Umsätze signifikant gesteigert und erfolgreich die internationale Einführung unserer Private Label-Produkte geleitet. Als Vorstandsmitglied von Douglas teilt sie unsere Vision für das Unternehmen und hat sich in anspruchsvollen Zeiten als hervorragende Führungskraft bewiesen. Wir sind davon überzeugt, mit Isabelle Parize eine ideale Besetzung für den Vorstandsvorsitz gefunden zu haben.“

Den Vorstand von Douglas um die Vorsitzende Isabelle Parize ergänzen Finanzvorstand Erika Tertilt und Claudia Reinery, verantwortlich für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie Real Estate.

Weitere Informationen: Lebenslauf von Isabelle Parize

Isabelle Parize begann ihre Karriere im Marketing bei Procter & Gamble (1980-1993). Im Anschluss wechselte sie 1994 als Managing Director Frankreich ins Kosmetiksegment von Schwarzkopf/Henkel in Düsseldorf, wo sie später Corporate Vice President für die Region EMEA wurde (1994-2001). 2001 erfolgte der Wechsel zum französischen Pay-TV Unternehmen Canal+ Group, wo sie in ihrer Rolle als CEO CanalSatellite entwickelte. 2005 führte sie aus Großbritannien die weltweite Parfümeriesparte von Quest International und gestaltete von 2007 bis 2011 die Gründung und Entwicklung des führenden europäischen Onlinespiele-Unternehmens mit (BetClic Everest Group): zunächst als Managing Director, später als Vice CEO. Im Juli 2011 erfolgte der Wechsel zur Nocibé Group als CEO, im Oktober 2014 wurde sie zusätzlich zum General Manager der Douglas Parfümerie GmbH berufen.

Isabelle Parize ist MBA-Absolventin der Hochschule ESCP Europe. Sie ist Mitglied des Aufsichtsrats von Air France-KLM und war bis vor kurzem auch Mitglied des Aufsichtsrats der Beiersdorf AG.